Binder Landtechnik GmbH setzt ab April 2021 auf das Traktorenprogramm von McCORMICK und Landini.

 

Die Binder Landtechnik GmbH, ein Familienunternehmen aus Bergheim bei Salzburg, vertreibt mittlerweile in der zweiten Generation Land- und Kommunaltechnik. Auch ist man Importeur für Marken wie Giant Ladertechnik oder Celli Bodenbearbeitungstechnik. Nun hat man sich beim Traktorenprogramm neu ausgerichtet.

In den letzten Jahren erkannten wir immer mehr, dass die sich ändernden Modellangebote vorheriger Lieferanten nicht den Ansprüchen der Kunden entsprachen. Wir sind in Regionen tätig, die kompakte Technik mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten erfordern. Nun haben wir mit der Argo GmbH einen Partner gefunden, der uns auch hier das gewünschte Angebot bereitstellen kann, inklusive aller nötigen Zusatzleistungen. Mit den Marken McCormick und der baugleichen Landini-Serie nehmen wir bekannte Produkte mit ins Boot, die weltweit etabliert sind und auch der Service einwandfrei funktioniert. Unser Fokus im Vertrieb liegt aber klar auf McCormick, Robert Binder, Vertriebsleiter Binder Landtechnik.

Robert Binder, Binder Landtechnik. McCormick.
McCormick X7.6 beim Straßentransport.

Breites Produktangebot mit McCormick in vier Bundesländern

Durch die zentrale Lage betreut das Verkaufsteam von Binder nicht nur das Bundesland Salzburg, auch Tirol, Oberösterreich und Kärnten gehören zum Vertriebsgebiet für ausgewählte Importmarken, die nun mit McCormick erweitert werden. Seitens Service ist man ebenso bestens gerüstet: Die Servicewerkstatt in Bergheim wird derzeit auf die neue Marke technisch aufgerüstet und auch der mobile Service wird dementsprechend ausgestattet.

Das Traktorenangebot von McCormick

Von 43 bis 310 PS, vom Schmalspurtraktor X2 bzw. X3F bis zum 310 PS starken X8 reicht das Angebot und damit kann Binder vor allem die vielen Gemischt- und Grünlandbetriebe mit individuellen Modellvarianten optimal bedienen. Mit Vorführtraktoren aus den Baureihen X4, X5 und X6 startet man nun eine großangelegte Promotion Kampagne und es wird seitens Hersteller auch dementsprechende Einführungsaktionen geben.

Argo GmbH als starker Partner

Argo Tractors ist ein Unternehmen des italienischen Argo Konzerns, das im Jahre 2007 gegründet wurde. Mit einer Produktionskapazität von 22.000 Traktoren für die Marken Landini, McCormick und Valpadana ist man international aufgestellt und von Fabbrico aus, Nähe Bologna, werden die Händler weltweit versorgt. Argo Tractors platziert sich somit unter den wichtigsten Global Player der westlichen Welt. Die Argo GmbH in Nürnberg unter der Leitung von Günter Ordnung ist für die Märkte Deutschland und Österreich zuständig.

Gaspardo Rundballenpresse am GrünlandMcCormick X5 Traktor bei der Feldarbeit.